Der perfekte Sturm

Wenn eine Krise entsteht, wird auch von einem perfekten Sturm gesprochen. Ein solch perfekter Sturm liegt jetzt vor uns.

https://www.handwerksblatt.de/betriebsfuehrung/holzkrise-eine-katastrophale-situation

„Die Rohstoffpreise explodieren, die Lager mit Baumaterialien sind leer. Zimmerer und Dachdecker müssen schon Bauvorhaben stoppen. Betriebe schicken ihre Mitarbeiter trotz voller Auftragsbücher in Kurzarbeit.“

„Von einer völlig unkalkulierbaren Situation spricht Kurt Krautscheid, Dachdeckermeister mit Familienbetrieb in Neustadt (Wied) und Präsident der Handwerkskammer Koblenz. „Preise für Lattholz haben bei Händlern nur noch eine Gültigkeit von einem Tag.“

„Auch bei der Preisentwicklung stimme etwas nicht. „Eine Preissteigerung beim normalen Holz um die 60 bis 80 Prozent und bei der Dachlatte um 180 Prozent.“

„Über kurz oder lang müssten gesunde Zimmereibetriebe trotz voller Auftragsbücher sogar Insolvenz anmelden. „Holzpreise waren über Generationen hinweg berechenbar. Jetzt wird Holz wie Öl und Gold mit Tagespreisen gehandelt.“

Übrigens gilt dieselbe Problemlage für Computerchips und Vorprodukte für Plastik.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.