Akute Atemwegserkrankungen auf dem Rückzug

Deutschland hat seit 2011 eines der besten Überwachungssysteme für schwere Atemwegserkrankungen online. Unter der Adresse grippeweb.rki.de werden die Daten zu den Atemwegserkrankungen (ARE = akute Atemwegserkrankungen) u.a. auch dem Sentinelsystem, bei dem mehrere hundert Praxen und Kliniken ihre Daten systematisch zuliefern ausgewertet.

Es gibt gute Nachrichten.

„Die andauernden, außergewöhnlich niedrigen ARE- und ILI-Raten sind mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die kontaktreduzierenden Maßnahmen im Bundesgebiet zurückzuführen.“

Das Lesen des Textes lohnt sich.

Die Maßnahmen wirken.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.