Anstieg von Betrug im Internet, Impfstoffe

Mit der Verlagerung zahlreicher Aktivitäten ins Internet steigt dort auch die Kriminalität. Immer wieder weisen Fachleute darauf hin.

https://www.abendzeitung-muenchen.de/muenchen/lka-chef-harald-pickert-kriminelle-nutzen-corona-art-696104

„In Niedersachsen hat jemand telefonisch Impfstoff angeboten, natürlich gegen Geld. Sind das neue Maschen?

Wir hatten schon Fälle, bei denen Betrüger vor der Tür standen und sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes ausgaben. Letztendlich läuft es immer auf dasselbe raus, die Leute wollen Geld oder in fremde Wohnungen.“

Jede gesellschaftliche Sonderlage bringt auch eigene Kriminalitätsformen. Über diese wird aber wenig berichtet.

Der Impfstoff ist dafür ein gutes Beispiel. Einerseits wird so drastisch berichtet, dass eine zusätzliche Nachfrage nach Impfstoff geschaffen wird, die ihrerseits nicht befriedigt werden kann. Das ruft „natürlich“ Betrüger auf den Plan. Vor den gefälschten Impfstoffen kann man aber auch nicht laut warnen, weil dann die Verunsicherung noch gesteigert wird. ein gefährlicher Teufelskreis entsteht.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.