Große Insolvenzverfahren in der Presse

Wie die Presse genutzt wird, um auch juristische und wirtschaftliche Ziele zu nutzen, wird in diesem Verfahren deutlich.


https://www.juve.de/nachrichten/verfahren/2020/09/german-property-group-ex-geschaeftsfuehrer-will-insolvenzverwalter-von-goerg-loswerden?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Insolvenz-portal+%28Insolvenz-Portal+Alle+News%29&utm_content=FaceBook&fbclid=IwAR3SSfhx3EUAgwWO_E8ZcwmddUg2xlQaj83BZiefU1E5X6xNwCJwLjw5mR0


In verschiedenen Publikationen werden unterschiedliche Varianten der Geschichte mit unterschiedlichen Ansichten und Erkenntnissen verbreitet. Je nach Interessenlage steht entweder der ehemalige Geschäftsführer oder der Insolvenzverwalter im Vordergrund.


Ich kann nur raten, nicht aufgrund der Presseberichterstattung ein Urteil in die eine oder andere Richtung zu fällen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.