Neue Coronahilfen geplant

Es werden neue Coronahilfen geplant. Unter anderem werden diese so begründet.

„Unser Ziel ist es, den Betroffenen Planungssicherheit zu geben und eine möglichst zeitige Verlängerung zu vereinbaren“, sagte SPD-Chef Norbert Walter-Borjans dem Handelsblatt. „Wir kämpfen dafür, dass unser soziales Netz auch in der Coronakrise tragfähig bleibt.“

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/ueberbrueckungsgelder-bundesregierung-prueft-verlaengerung-der-corona-hilfen/26298896.html?utm_term=Autofeed&social=ln-hb_hk-li-ne-or-&utm_medium=Social&utm_source=LinkedIn&ticket=ST-2019213-wFHQTrDmcLUcTYnXbznq-ap6#Echobox=1603378317

Gerade gehen fast täglich die Meldungen über die mißbräuchliche Nutzung der Coronahilfen über die Ticker. Die Diskussionen über die Zombieunternehmen und gefährdete Banken werden immer intensiver geführt.

Dann wollen wir mal hoffen, dass die Hilfen so kreiert werden, dass sie nicht nur kurzfristig im Hinblick auf die anstehenden Wahlen ausgerichtet sind. Mittel- und langfristig könnte sich das dann kontraproduktiv auswirken.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.