Steuer auf Homeoffice kommt!

Viele Arbeitgeber haben ihre Mitarbeiter im März ad hoc ins Homeoffice verwiesen – manche haben das Büro bis heute nicht wieder betreten. Seit Monaten beschäftigt uns daher die Frage nach der steuerlichen Behandlung dieser Heimarbeitenden. Nun zeichnet sich die Lösung ab: Laut einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ soll es eine Steuerpauschale von fünf Euro pro Tag geben, maximal 600 Euro pro Jahr. Es ist aber fraglich, ob wirklich alle Heimarbeitenden davon profitieren können. (Quelle Handelsblatt Coronabriefing, 30.11.2020).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.