Strukturwandel bei Banken

Vor 35 Jahren hat der Autor noch in einer Volksbank die Ausbildung zum Bankkaufmann absolviert. Wenn ich an die täglichen Routinen in der Bank denke, angefangen beim morgendlichen Einsortieren der Kontoauszüge, dann wird einem klar, welche Revolution in dieser Industrie vor sich gegangen ist.


Und der Wandel geht weiter! Ob und in welcher Form Skandale wie Wirecard die Entwicklung aufhalten, bremsen oder dann doch noch beschleunigen, hängt insbesondere vom Vertrauen der Kunden in die Institutionen ab. Und da haben Banken traditionell noch die Nase vorn.


https://www.deutschlandfunk.de/volksbanken-und-sparkassen-die-coronakrise-beschleunigt-den.724.de.html?dram:article_id=483932

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.