Gamestop und Moral

Henry Ford soll gesagt haben:

„Ein Geschäft, das nur Geld einbringt, ist ein schlechtes Geschäft.“

Wie es scheint, hat Ford die Vorgänge um Gamestop bereits voraus gesehen. Die Rache des „kleinen Mannes“ an den Hedgefonds ist nicht nur ein finanzielles Desaster für diese, man spricht bereits von 70 Mrd. Dollar Verlusten, auch die Machtstrukturen bzgl. der Möglichkeit zur Änderung der Regeln treten offensichtlich zu Tage. Und das macht die Menschen noch wütender.

Prof. Christian Rieck analysiert hier die rechtlichen Rahmenbedingungen.

Natürlich hängen sich in solchen Situationen sofort andere Trittbrettfahrer an eine solche Aktion, z.B. aktuell manifestiert im Aufruf physisches Silber zu kaufen.

In diesem Zusammenhang sind die Reaktionen der „linken“ amerikanischen Presse interessant, die sich auf eine eher unerwartete Seite schlagen und dabei auch nicht vor „schlecht recherchierten“ Meldungen zurück schrecken.

Tim Pool hat es am Beispiel CNN für seine Zuschauer auseinander genommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.