Kriterien für eine Pandemie

Früher waren drei Faktoren für eine Pandemie charakteristisch. Die Auslastung des Gesundheitssystems, die Todesraten sowie die Ansteckungsgefahr. Dementsprechend berichtet das RKI von Auslastungszahlen im Intensivbereich, den täglichen Todesfällen sowie dem R – Wert.

Die Kritik an den Datenerhebungen (am lautesten wohl Prof. Schrappe) ist eigentlich seit Beginn der Pandemie vorhanden.

Die Politik hat sich aber alleinig auf den Inzidenzwert eingeschossen. Diese Limitierung wird, bzw. ist schon Gegenstand rechtlicher Auseinandersetzungen. Es wäre zu begrüßen, wenn bald gut begründete höchstrichterliche Entscheidungen dazu fallen. Sonst sehe ich den Rechtsfrieden langfristig in Gefahr.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.