Modekette Adler ist insolvent

Die Modekette Adler stellte jetzt einen Insolvenzantrag.

https://lnkd.in/gDkSug4

„Das Unternehmen plant, sich über einen Insolvenzplan in Eigenverwaltung zu sanieren.“

In dem Artikel wird nicht erwähnt, dass Adler eine in „normalen“ Zeiten interessante Strategie gefahren hat. Viele der 142 deutschen Märkte werden in unmittelbarere Nähe von Einkaufszentren in gesonderten (gemieteten) Immobilien betrieben.

Das ist Fluch und Segen zugleich.

Wer sich für weitere Informationen interessiert, dem seien die Ausführungen des Vorstandes zur Bilanz 2019 ans Herz gelegt (Suchbegriff Adler Modemärkte AG bei https://lnkd.in/gbWE2pv). Man könnte fast Sagen, dass die Probleme von Adler prototypisch für die deutsche Wirtschaft sind. Die Probleme waren schon 2019 virulent, aber Corona war dann das Fanal, dass zu Insolvenz geführt hat.

Interessant auch die schon länger eingeführte Digitalstrategie, die aber allein die Insolvenz nicht verhindern konnte. In den nächste Tagen und Wochen werden wir weitere große und kleine Insolvenzen aus dem Bereich Handle sehen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.