Oberstaatsanwalt wegen Verdachts der Korruption verhaftet

Am Wochenende ging eine Nachricht durch die Presse, die doch etwas ungewöhnlich ist.


https://www.fnp.de/frankfurt/frankfurt-hessen-spd-justiz-u-haft-obertstaatsanwalt-bestechung-betrug-polizei-zr-90012829.html

Ein Oberstaatsanwalt wurde wegen Bestechlichkeit verhaftet.

Der Fall hat viele Facetten. Eine der immer wiederkehrenden Facetten ist, dass es die Ex Partner der mutmaßlichen Täter sind, die den Anstoß zu den Ermittlungen geben.
Soweit man den Ausführungen trauen kann, ist der mutmaßliche Täter sogar in dem Aufgabenbereich tätig geworden. „Sein Fachgebiet: Bekämpfung von Vermögensstraftaten und Korruption im Gesundheitswesen. Wie es in dem Fall um B., seinen befreundeten Unternehmer und den Vorwurf der Bestechlichkeit weitergeht, wird sich zeigen.“

Im parlamentarischen Raum wird jetzt Aufklärung gefordert.

Man darf gespannt sein, was bei den Ermittlungen heraus kommt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.