Schäden durch Insolvenzen

Das, was Insolvenzpraktiker schon seit längerem berichten, kommt nun auch in der Presse an. Die Insolvenzzahlen sinken zwar, und darauf blicken Politik und Medien wie die das Kaninchen auf die Schlange, aber Arbeitsplatzverluste und Schäden steigen überproportional.

Die im Artikel enthaltene Graphik verdeutlicht das Dilemma sehr deutlich.

Das ist nicht verwunderlich und wird im nächsten Jahr noch einmal richtig Fahrt aufnehmen. Eine vorausschauende Politik könnte jetzt noch handeln, z.B. in dem staatliche Sanierungsfonds aufgelegt oder private unterstützt werden.

Das wird aber erst dann geschehen, wenn das Kind im Brunnen im freien Fall ist.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/konjunktureinbruch-insolvenzschaeden-so-hoch-wie-nie-17091894.html?printPagedArticle=true#pageIndex_3

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.