Strafbarkeit von Angestellten bei Insolvenzverschleppung

Ein Artikel aus dem richtigen Leben von der FAZ.

https://zeitung.faz.net/fas/beruf-und-chance/2020-12-20/74bea144b03c449c69534f6aea00cb4a/?GEPC=s10

Die Entscheidungslage in einer Krisensituation ist außerordentlich komplex. Das deutet der Artikel an und beleuchtet auch viele Aspekte davon, einiges hätte gerne noch mit etwas mehr Tiefe beleuchtet werden können.

Die strafrechtliche Handlungslage wird angerissen, die zivilrechtliche etwas flapsig mit dem Verlust des Häuschens abgetan. Meist ist es aber gerade die zivilrechtliche Seite verbunden mit dem gesellschaftlichen Stigma, die den Verantwortlichen mehr drückt, als die Strafverfolgung, die auch nur in außergewöhnlichen Fällen ernsthaft greift.

Nun kommt das neue Sanierungsrecht. Ich bin konstruktiv kritisch gestimmt, ob und unter welchen Umständen tatsächlich saniert werden wird. Und zu wessen Lasten…

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.